Kooperation SV Ditmarsia Albersdorf mit TSV Nordhastedt

Der TSV Nordhastedt und der SV Ditmarsia Albersdorf geben voller Freude eine neue Kooperation bekannt, die es den Mitgliedern beider Vereine ermöglicht, alle angebotenen Sparten – mit Ausnahme des Fußballs – beim jeweils anderen Verein zu nutzen.
Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, das sportliche Angebot für die Mitglieder beider Vereine erheblich zu erweitern und die Gemeinschaft zu stärken. Mitglieder des TSV Nordhastedt und des SV Ditmarsia Albersdorf können nun von einer Vielzahl zusätzlicher Sportarten und Trainingsmöglichkeiten profitieren, ohne einen zusätzlichen Mitgliedsbeitrag zahlen zu müssen. Voraussetzung ist lediglich, dass sie im jeweiligen Heimatverein Mitglied sind. Spartenbeiträge für spezielle Sportarten wie z. B. Karate oder Tennis müssen jedoch weiterhin bezahlt werden.

Heiko Friedrichsen, 1. Vorsitzender des SV Ditmarsia Albersdorf, und Uwe Breuer, 1. Vorsitzender des TSV Nordhastedt, betonten bei der Bekanntgabe der Kooperation die Vorteile dieser Zusammenarbeit für alle Beteiligten:„Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, die unseren Mitgliedern mehr Flexibilität und Zugang zu einem breiteren Sportangebot bietet“, sagte Heiko Friedrichsen. „Es ist ein großer Schritt nach vorne für beide Vereine und fördert den Gemeinschaftssinn in unserer Region.“Uwe Breuer fügte hinzu: „Diese Zusammenarbeit ist ein Gewinn für uns alle. Unsere Mitglieder können nun von den vielfältigen Angeboten des jeweils anderen Vereins profitieren. Die Kooperation tritt ab sofort in Kraft und die Mitglieder beider Vereine werden in den kommenden Wochen über die genauen Modalitäten und neuen Möglichkeiten informiert.